Bewerbung Ausbildung und Dualen Studiengänge

So bewirbst du dich bei uns

Egal, ob Onlinebewerbung oder Dresscode im Vorstellungsgespräch: Wir erklären dir hier Schritt für Schritt, wie deine Bewerbung aussehen sollte, und unterstützen dich auf deinem Weg zur Ausbildung.

Bewerbungszeitraum Bewerbungszeitraum

Es gibt keine Bewerbungsfrist. Die Ausschreibungen findest du ab Mai/Juni auf unserer Stellenbörse. Du kannst dich jederzeit bewerben. Tipp: Warte nicht auf dein Halbjahreszeugnis, sondern bewirb dich so schnell wie möglich mit deinem letzten aktuellen Zeugnis, um dir deinen Wunschplatz zu sichern.

Ende des Expander-Inhaltes
Lebenslauf und Anhänge vorbereiten Lebenslauf und Anhänge vorbereiten

Ein Anschreiben brauchst du bei uns nicht mehr. Anhänge wie Zeugnisse und ggf. Praktikumsnachweis sind allerdings sehr wichtig. Lade deine Zeugnisse am besten als ein Dokument hoch. Oft fällt unser erster Blick auf deinen Lebenslauf. Dieser gibt einen schnellen Überblick über dich und zeigt uns, ob du für die ausgeschriebene Ausbildung grundsätzlich geeignet bist.

Du hast noch keinen Lebenslauf erstellt? Eine Vorlage zum Download findest du hier!

Du hast deinen Lebenslauf schon fertig? Dann checke folgende Punkte:

  • Dein Lebenslauf ist tabellarisch aufgebaut.
  • Heutzutage ist ein Bewerbungsfoto kein Muss; falls du aber neben deinen persönlichen Daten freiwillig ein Bewerbungsfoto hinzufügen möchtest, befindet sich dieses ganz oben im Lebenslauf.
  • Du hast die wichtigsten Stationen deines Lebens strukturiert in Absätzen zusammengefasst (z.B. „Persönliche Daten“, „Berufserfahrung“, „Schulausbildung“, „Computer-Kenntnisse“, „Fremdsprachen“, „Hobbys“ usw.).
  • Dein Lebenslauf ist chronologisch und du beginnst jeweils mit dem Aktuellsten.
  • Deine Zeit in der Grundschule kannst du übrigens weglassen.
Ende des Expander-Inhaltes
Bewirb dich einfach in 3 Schritten online Bewirb dich einfach in 3 Schritten online

Schritt 1:
Finde auf der Stellenbörse deine Ausbildung oder deinen Dualen Studienplatz und klicke auf „jetzt bewerben“.
Schritt 2:
Du musst kein Anschreiben mehr hochladen. Lade einfach deinen Lebenslauf und deine zu einem Dokument zusammengefassten Zeugnisse hoch und ergänze deine Angaben.
Schritt 3:
Um dich besser kennenzulernen und damit du die Möglichkeit hast, dich zu zeigen, stellen wir dir online ein paar Fragen.  

Ende des Expander-Inhaltes
Tipps für das Vorstellungsgespräch Tipps für das Vorstellungsgespräch

Wenn wir dich zum Vorstellungsgespräch einladen, hast du die erste Hürde schon gemeistert. Im Gespräch möchten wir dich persönlich kennenlernen und schauen, ob du für uns geeignet bist. Da wir verantwortungsvoll mit deiner und der Gesundheit unserer Mitarbeitenden umgehen wollen, bieten wir dir ab sofort Vorstellungsgespräche per Video oder Telefon an. Weitere Informationen und Details dazu erhältst du während deines Bewerbungsprozesses.

Nützliche Tipps für dein Vorstellungsgespräch:

  • Informiere dich! Zeig uns, dass du dich ein wenig mit der DB auskennst und schon etwas über deinen zukünftigen Ausbildungsberuf weißt.
  • Erstelle für dich eine Übersicht deiner Stärken und Schwächen und überzeuge uns von deinen Fähigkeiten.
  • Traue dich, Fragen zu stellen.
  • Plane dir genügend Zeit ein, damit du pünktlich bist und nicht in Stress gerätst.
Ende des Expander-Inhaltes
Die Eignungsuntersuchung Die Eignungsuntersuchung

Du hast dich bei uns beworben und eine Einladung zur Eignungsuntersuchung bekommen? Dann hast du es fast geschafft! Die Untersuchung ist bei einigen unserer Berufe der letzte Schritt im Bewerbungsprozess.
Mit der Eignungsuntersuchung möchten wir sicherstellen, dass du für die Anforderungen deiner zukünftigen Arbeit bereit bist. Schließlich wirst du nicht nur für deine eigene Sicherheit verantwortlich sein, sondern auch für die deiner Kolleg:innen und Kund:innen, die täglich mit uns unterwegs sind. Deshalb wird insbesondere vor Ausbildungen in sicherheitsrelevanten Bereichen (zum Beispiel Gleisbauer:in oder Lokführer:in) eine Eignungsuntersuchung durchgeführt. Weitere Informationen erhältst du in der Vorbereitungsmappe für die Eignungsuntersuchung.


Ende des Expander-Inhaltes