Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik 2023 (w/m/d)

  • Basel, Switzerland
  • Entry date: September 1, 2023
  • DB Fernverkehr AG
  • Warehousing
  • Full Time (Duration: Permanent)
  • Job-No.: 201718
  • Job-Ref.: 175772

Job description

Zum 01.09.2023 suchen wir dich für die 3-jährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d) für die DB Fernverkehr AG am Standort Basel. Die Berufsschule befindet sich in Karlsruhe.

Das erwartet dich in deiner Ausbildung:

  • Du wirst Profi in der Warenannahme und -disposition
  • Grundlagen logistischer Prozesse
  • Fachgerechtete Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Du bist sowohl in verschiedenen Lagerbereichen tätig als auch für die Reinigung des Inventars zuständig

Dein Profil:

  • Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet
  • Einen ausgeprägten Sinn für Ordnung bringst du mit
  • Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeichnen dich aus
  • Du arbeitest gern im Team und packst immer mit an
  • Unterschiedliche Arbeitszeiten sind eine willkommene Abwechslung für dich

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Our offer

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für deine Freunde und Familie.

Mietkostenzuschuss

Zuschuss bis 350 € monatlich.

Übernahmegarantie

Übernahmegarantie, wenn du deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.

Attraktive Vergütung

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.019 Euro und 1.222 Euro im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. * Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.01.2022.

Data are loading ...

Just a moment please ...

Its taking you too long?

Shorten the loading time by adding search terms or filters.

We are sorry. The amount of data is too large.

Narrow your search and speed up loading time.

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.