BI-Spezialist (w/m/d)

W132_AB_Projektmanagerin_w
Logo: DB

BI-Spezialist (w/m/d)

Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 95584
  • DB Netz AG
  • Frankfurt (Main)
  • Infrastructure, Information Technology
  • Full Time/Part Time (Duration: Permanent)
  • Application deadline: Open

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Im Verbundprozess „Züge bereitstellen“ stellen wir unternehmensübergreifend sicher, dass unsere Züge planmäßig abfahren. Wir werten eine Vielzahl von Betriebsdaten aus, um den bisherigen Effizienzgrad der Zusammenarbeit zu messen und um Verbesserungspotentiale erkennen zu können. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als BI-Spezialist bei der DB Netz AG in Frankfurt am Main. 


Deine Aufgaben: 

  • Du schaffst die Grundlagen für eine KPI-basierte Steuerung und eine nachhaltige Qualitätsverbesserung im Systemverbund Schiene 
  • Du fungierst als Ansprechpartner und Berater für Analysebedarfe und die dafür erforderlichen technischen und methodischen Anforderungen 
  • Unsere digitalen Performance-Boards entwickelst Du zielgruppenorientiert weiter 
  • Deine übergreifenden Analysen sorgen für Erkenntnisgewinn bei der Ursachensuche, der Problemlösung und dem Maßnahmenmonitoring 
  • Du steuerst das Anforderungsmanagement für unsere Analyseplattform 
  • Dabei berücksichtigst Du die strategischen Vorgaben aus dem Verbundprozessmanagement und nutzt effiziente Technologien und Methoden

Dein Profil: 

  • Informatiker, Wirtschaftsinformatiker oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung 
  • Circa fünf Jahre Erfahrung im Datenmanagement und im Aufbau von Dashboards (idealerweise in Tableau) 
  • Tiefes Prozessverständnis und die Bereitschaft sich in die Verbundprozesse der DB Netz AG einzuarbeiten 
  • Adressatengerechte Kommunikation 
  • Konsens und Kooperation schaffend, Teamfähigkeit 
  • Erfahrung im lateralen Führen
Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Jacob, Verena

Contact us
Logo: DB

Verena Jacob

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.