Data Scientist:in

W140_AB_Trainee
Logo: DB

Data Scientist:in

Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 160841
  • Deutsche Bahn AG
  • Information Technology
  • Full Time/Part Time (Duration: Permanent)
  • Berlin

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Our offer

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Die Aufdeckung und Vermeidung von Kartellverstößen („Kartellscreening“) bei Lieferanten des Deutschen Bahn Konzerns ist ein wesentlicher Beitrag zu einem leistungsstarken, zukunftsgerichteten und innovativen Unternehmen. Verstärke unser internationales, interdisziplinäres Team aus Juristen und Wettbewerbsökonomen in der Kartellrechtsabteilung der Deutschen Bahn AG. Als Data Scientist:in ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem angesehenen Team als Vorreiter wegweisende Lösungen zu den Themen Kartellaufdeckung und Kartellschadensersatz weiterzuentwickeln.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Data Scientist:in für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Als Teil eines interdisziplinären, internationalen Teams von Jurist:innen und Wettbewerbsökonom:innen, das sich der Durchsetzung von Kartellschadensersatzansprüchen sowie der Aufdeckung rechtswidriger Kartelle verschrieben hat, übernimmst du als Data Scientist:in die Konzeption und Umsetzung von Data Science Projekten im Kartellrechtsbereich
  • Insbesondere entwickelst du die datenbasierten Kartellaufdeckung (Kartellscreening) weiter und unterstützt die Schadensquantifizierung bei Kartellverstößen
  • In deiner Verantwortung liegen Aufbau, Verknüpfung und Analyse großer und komplex vernetzter Datenbestände
  • Du kreierst und implementierst neuartige Algorithmen der Mustererkennung, wendest Methoden der Anomaly Detection und des Machine Learnings an und trägst zur Identifikation von Kartellverstößen (Kartellscreening) in der Supply Chain des DB Konzerns bei
  • Die Visualisierung von Ergebnissen in einem User Interface eines Kartellscreening-Tools entwickelst du fort
  • Die Beschaffung und Anbindung bereichsübergreifender oder auch externer Daten sind fester Teil deines Aufgabenbereichs, hierbei entwickelst du Use Cases, die du überzeugend kommunizierst
  • Du unterstützt bei der Quantifizierung von Kartellschäden in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und kannst Ideen für neuartige Legal Tech Anwendungen einbringen, projektieren und unter Einbezug der Stakeholder umsetzen

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung, idealerweise mit praktischem Bezug zu Data Science
  • Idealerweise bringst du mehrjährige Berufserfahrung als Data Scientist:in (ggf. Data Analyst / Data Engineer) mit und kannst mit Kenntnissen im Anforderungsmanagement und in der Datenintegration (Data Lake Umfeld) punkten
  • Auch hast du ausgeprägte Erfahrungen in der Analyse und Visualisierung von Daten sowie im Programmieren (SQL, Python, Self-Service BI Tools)
  • Du hast eine hohe Datenaffinität und Fähigkeiten in der Aufbereitung, Analyse und Interpretation großer Datenmengen und kannst Impulse im Bereich Machine Learning setzen und weißt, wie man solche Modelle trainiert und in produktiven IT-Umgebungen nutzbar macht
  • Du besitzt die Fähigkeit, (datenbezogene) Fragestellungen analytisch und wissenschaftlich anzugehen, selbstorganisiert Lösungen zu finden und diese nachvollziehbar und gut strukturiert aufzubereiten und zu kommunizieren
  • Auf vertiefte Kenntnisse zu DevOps-Methoden sowie agilem Produktmanagement kannst du zurückgreifen und bist umsetzungsorientiert, kreativ und innovativ bei der Entwicklung spannender Legal Tech Anwendungen und Systemen der datenbasierten Mustererkennung. Dir neue Technologien und analytische Methoden anzueignen, ist für dich selbstverständlich
  • Deine Kolleginnen und Kollegen beschreiben dich als kommunikationsstarken Teamplayer, der Spaß an der eigenverantwortlichen und qualitätsbewussten Arbeit in einem interdisziplinären und internationalen Umfeld hat, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden dein Profil ab
Our offer

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.