Fachreferent Technisches Baurecht mit Mobilfunk (w/m/d)

MN_010-data
Logo: DB

Fachreferent Technisches Baurecht mit Mobilfunk (w/m/d)

Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 79383
  • DB Netz AG
  • Nürnberg, München
  • Engineering
  • Full Time (Duration: Permanent)
  • Application deadline: Open

Die DB Netz AG verantwortet als Schieneninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn das rund 33.000 Kilometer lange Streckennetz. Damit stehen wir an der Spitze der europäischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber. Als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen schaffen wir die Voraussetzungen für eine sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität und bilden das Rückgrat des Schienenverkehrs in Deutschland.

Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Technisches Baurecht mit Mobilfunk für die DB Netz AG am Standort München oder Nürnberg.

Deine Aufgaben:

  • Bei Baugesuchen/Bauanträgen Dritter führst Du die Aufgaben als Eigentümervertreter gegenüber den Auftragnehmern durch
  • Du bist für die verbindliche Verfügbarkeitserklärung für Mobilfunkstandortanfragen zuständig und koordinierst regionale Anfragen zu Planungssachverhalten der Mobilfunkunternehmen
  • Du übernimmst die bautechnischen und eisenbahntechnischen Prüfungen nach ELTB und VV BAU EBA und entscheidest über Bauverfahren, Bauprodukte, Baubehelfe usw. sowie bahnseitige Sicherungsmaßnahmen zur Realisierung von Bauvorhaben
  • Zudem erarbeitest Du technische Stellungnahmen auf Basis der Prüfergebnisse und holst die Zustimmung bei den Betroffenen innerhalb der DB Netz, der DB Station&Service und der DB Energie ein – dabei handelt es sich zum Beispiel um Verträge für Leitungskreuzungen und Mobilfunkstandorte oder um Auflagen zur Eisenbahnreklame
  • Bei Beteiligung in öffentlichen und privaten Planungsverfahren unterstützt Du die Entscheidungsfindung (z. B. Raumordnungsverfahren, Bodenordnungsverfahren, Planfeststellungsverfahren Dritter, Planungen Dritter)
  • Außerdem koordinierst Du Stellungnahmen des Netzes bezüglich der Aussagen zur technischen Verfügbarkeit von Grundstücken der DB Netz AG
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes technisches Studium im Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar oder vergleichbare langjährige Berufserfahrung
  • Idealerweise hattest Du bereits erste Berührungspunkte zum technischen Baurecht
  • Es fällt Dir leicht Entscheidungen zu treffen, Du hast ein überzeugendes Auftreten und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Du bist ein Organisationstalent - eine selbständige Arbeitsweise sowie wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Dich selbstverständlich
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (bspw. Microsoft Office) runden Dein Profil ab

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.