Ingenieur:in als Projektleiter:in für instandhaltungsnahe Bauprojekte Leit- und Sicherungstechnik

  • Theodor-Heuss-Allee 10b, 28215 Bremen
    Theodor-Heuss-Allee 10b, 28215 Bremen, Hammerbrookstr. 44, 20097 Hamburg
  • Entry date: immediately
  • DB Netz AG
  • Infrastructure, Operations & Maintenance, Projects, Engineering
  • Full Time (Duration: Permanent)
  • Job-Ref.: 161408

Job description

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Ingenieur:in als Projektleiter:in für instandhaltungsnahe Bauprojekte Leit- und Sicherungstechnik (LST) (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort Hamburg oder Bremen.

Deine Aufgaben:

  • In deiner Funktion verantwortest du die zeit-, budget- und qualitätsgerechte Realisierung von instandhaltungsnahen Bauprojekten und Programmen im Gewerk LST
  • Du stimmst dich mit allen am Projekt beteiligten Personen, Firmen und Behörden ab, organisierst Planungs- und Projektbesprechungen und führst Entscheidungen herbei
  • Du bist verantwortlich für Leistungsvereinbarungen und Verträge mit Dienstleister:innen und Lieferant:innen, inklusive Vertrags- und Nachtragsverhandlungen
  • Bei Bedarf kümmerst du dich um projektbezogene Genehmigungen oder wirkst bei der Erstellung von Ausschreibungen und Vergaben aktiv mit
  • Du erstellst Kalkulationen, Auswertungen und steuerst ein proaktives Chancen- und Risikomanagement. Dabei entwickelst du auch Ideen für kontinuierliche Verbesserungen und treibst diese Ideen selbstständig voran
  • Zudem überblickst und steuerst du die Planungen, die Materialisierung, die Bauvorlagen, die Organisation der Bauausführung, die Abnahmeprüfungen sowie die Bestandsplan- und Wertstoffrückführung
  • Projektübergreifende Aufgaben im Arbeitsgebiet je nach Erfordernis und in Abstimmung mit dem OE-Leiter:innen runden dein Aufgabenfeld ab

Dein Profil:

  • Basis deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium als (Wirtschafts-)Ingenieur:in, Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Du hast mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement oder in der Vorbereitung und Durchführung von Baumaßnahmen mit Schwerpunkt LST
  • Du identifizierst dich mit und hast Spaß an Eisenbahninfrastrukturprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse in Office 365 und SAP sowie Kenntnisse in der VOB, HOAI, VV BAU STE, VV PSV STE, EIGV sowie in der DB Richtlinie 809 bringst du mit
  • Du bist ein Lösungsfinder, denkst und handelst kundenorientiert und überzeugst durch dein Qualitäts , Kosten- und Terminbewusstsein
  • Auch unter Belastung zeichnet dich eine proaktive, sehr gut organisierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise aus
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, Selbstständigkeit, Zielstrebigkeit und Flexibilität runden dein Profil ab

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Data are loading ...

Just a moment please ...

Its taking you too long?

Shorten the loading time by adding search terms or filters.

We are sorry. The amount of data is too large.

Narrow your search and speed up loading time.

Die Deutsche Bahn ist nicht nur eines der wichtigsten Unternehmen im Bereich Mobilitätsdienstleistungen, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieur:innen bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur:in bei der Deutschen Bahn kannst du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.