(Junior) Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (KIB) (w/m/d)

W072_DS_Bauingenieurwesen_w
Logo: DB

(Junior) Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (KIB) (w/m/d)

Graduates, Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 90111
  • DB Netz AG
  • Berlin, Schönefeld
  • Infrastructure, Manufacturing, Rail Transport, Projects, Engineering
  • Full Time/Part Time (Duration: Permanent)
  • Application deadline: Open

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 

Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als (Junior) Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau im Portfolio der Dresdner Bahn am Standort Berlin/Schönefeld. 

Mehr Infos zum Projekt findest Du hier

Deine Aufgaben:
  • Als Ingenieur im Projektmanagement bist Du für die Planung und Realisierung von spannenden Infrastrukturprojekten mit konstruktiver Ingenieurbau im Portfolio der Dresdner Bahn verantwortlich
  • Du verantwortest die Projekte bis zum Projektabschluss und sorgst dafür, dass Termine gehalten werden, die Kosten im Rahmen bleiben und die Qualität stimmt, dabei hast Du die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Risiken stets im Blick und entwickelst, wenn nötig, Gegensteuerungsmaßnahmen 
  • Du erstellst Machbarkeitsuntersuchungen, Kosteneinschätzungen und Leistungsverzeichnisse, stellst die wirtschaftliche und korrekte Mittelverwendung gemäß Finanzierungsbestimmungen sicher und führst die Verträge in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Als Kommunikations- und Organisationstalent arbeitest Du eng mit allen internen und externen Projektbeteiligten zusammen und führst einen kontinuierlichen Dialog u.a. mit den Planungsbüros, Baufirmen und Behörden
  • Außerdem stellst Du die Einhaltung der maßgeblichen Gesetze und Richtlinien, der Vorschriften von Eisenbahnbundesamt und Behörden sowie der Ziele der DB AG sicher
  • Mit der qualitätsgerechten Datenpflege in den relevanten Systemen sorgst Du dafür, dass nichts untergeht
Dein Profil:
  • Du hast einen Hochschulabschluss im Bereich Bauwesen (Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurswesen) idealerweise mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau oder gleichwertiger Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung
  • Die Bauphasen nach HOAI kennst Du aus dem Effeff und auch die Normen der VOB sind Dir vertraut
  • Des Weitern bringst Du erste Erfahrungen im Projektmanagement mit sowie Kenntnisse der Planung bei Eisenbahninfrastrukturprojekten im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus
  • Im Umgang mit Kunden und Kollegen trittst Du selbstsicher auf, findest schlagkräftige Argumente für Deinen Standpunkt und kannst andere von Deinen Ideen überzeugen
  • Darüber hinaus bist Du gut darin, Deinen Standpunkt in schriftlicher und mündlicher Form klar zu kommunizieren, ohne dabei die Bedürfnisse anderer aus den Augen zu verlieren
  • Mit den üblichen Softwareanwendungen wie MS Office, MS Project und SAP kannst Du problemlos umgehen, Kenntnisse in iTWO sind wünschenswert, Kenntnisse in neuen Tools eignest Du Dir schnell an
  • Außerdem verfügst Du idealerweise über die Voraussetzungen zur Ernennung als Bauvorlageberechtigter gemäß §10 VV Bau oder bist bereit, diese zu erlangen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Sprachniveau C1)

Dich interessiert die ausgeschriebene Vakanz, aber Du erfüllst noch nicht alle Voraussetzungen? 
Kein Problem! Du startest zunächst als Junior Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau und wir qualifizieren Dich bedarfsgerecht, um Dich für den Job fit zu machen.
Dies geschieht mit einer entsprechenden Gehaltsentwicklung nach erfolgreicher Qualifizierung.
Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Carolin Budt

+49 152 37589452

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.