Projektleiter Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Leit- und Sicherungstechnik / Telekommunikationstechnik (w/m/d)

W244_AB_Projektingenieur_w
Logo: DB

Projektleiter Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Leit- und Sicherungstechnik / Telekommunikationstechnik (w/m/d)

Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 100470
  • DB Netz AG
  • Berlin, Cottbus, Schwerin, Neustrelitz
  • Infrastructure, Rail Transport, Projects
  • Full Time/Part Time (Duration: Permanent)
  • Application deadline: Open

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Our offer

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektleiter Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Leit- und Sicherungstechnik (LST) und Telekommunikationstechnik (TK) für die DB Netz AG am Standort Berlin, Schwerin, Neustrelitz oder Cottbus.

Deine Aufgaben:
  • Als Projektleiter verantwortest und steuerst Du kleinere Infrastrukturprojekte in den Leistungsphasen 3 bis 8 gemäß der HOAI und hast dabei immer ein Auge auf Kosten, Termine und Qualität
  • Leistungsvereinbarungen und Verträge mit Dienstleistern und Lieferanten werden von Dir abgeschlossen und dabei hast Du auch das Vertrags- und Nachtragsmanagement stets im Blick
  • Du erstellst Kalkulationen, kontrollierst diese hinsichtlich Plausibilität und wirkst bei der Erstellung und Begleitung von Ausschreibungen und Vergaben aktiv mit
  • Das Chancen- und Risikomanagement ist ebenfalls Teil Deiner Aufgabe: Dabei hast du nicht nur etwaige Chancen und Risiken im Blick, sondern Du entwickelst auch Gegensteuerungsmaßnahmen und stimmst Dich dazu mit internen und externen Beteiligten ab
  • Neben der Koordination mit externen Auftragnehmern, Behörden und Ämtern arbeitest du eng mit dem verantwortlichen Projektbeteiligten zusammen und sorgst dafür, dass ein reibungsloser Ablauf zur Zielerreichung beiträgt 
Dein Profil:

  • Du hast einen (Fach-) Hochschulabschluss als Elektroingenieur, im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik, Nachrichtentechnik, Telekommunikationstechnik oder bringst eine gleichwertige anerkannte Ausbildung mit und verfügst über einschlägige, langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Du besitzt ausgeprägte Kompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise von Infrastrukturmaßnahmen
  • In der Erstellung von Genehmigungsanträgen zur Erlangung des Baurechts bringst Du ebenso Berufserfahrung mit wie in Abstimmungen mit Dritten
  • Gute Kenntnisse in der VOB und HOAI wie auch in iTwo und MS Project sind vorhanden
  • Kosten-, termin- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln gehört zu Deinen großen Stärken
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit zeichnen Dich ebenso aus wie eine flexible und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie Erfahrungen im Anleiten von Projektmitarbeitern und vertraglich gebundenen Auftragnehmern runden Deine Stärken ab
Our offer

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Carolin Budt

+49 152 37589452

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.