Senior Referent Datenschutz (w/m/d)

W014_AB_IT-Mitarbeiter
Logo: DB

Senior Referent Datenschutz (w/m/d)

Academic Professionals

Entry date: immediately Job No.: 138343
  • DB Systel GmbH
  • Legal
  • Full Time/Part Time (Duration: Permanent)
  • Berlin, Frankfurt (Main)

Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden.

Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Referent Datenschutz für die DB Systel GmbH am Standort Berlin oder Frankfurt (Main).

Deine Aufgaben:

  • Die Unterstützung des Datenschutzbeauftragten bei der Umsetzung aller datenschutzrechtlichen Anforderungen innerhalb der DB Systel GmbH gehört zu Deinen Aufgaben
  • Ebenso wie die datenschutzrechtliche Beratung bis auf interne Top-Managementebene in allen erforderlichen Aspekten des Datenschutzes, insb. zu neuen Technologien und Geschäftsmodellen
  • Darüber hinaus verantwortest Du die datenschutzrechtliche Beratung der DB Systel GmbH bei Ausschreibungen
  • Die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen zur Auftragsverarbeitung in deutscher und englischer Sprache sind ein wesentlicher Bestandteil Deines Aufgabengebietes
  • Du setzt die Anforderungen der DSGVO sowie des BDSG um, hältst diese nach und schulst Mitarbeitende der DB Systel hierzu
  • Zudem treibst Du die Weiterentwicklung und Optimierung des Datenschutzmanagementsystems voran
Dein Profil:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium
  • Du verfügst über valide Kenntnisse im Datenschutz und der zugehörigen Rechtsprechung und hast mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz, insbesondere mit Vertragsverhandlungen
  • Eine Zertifizierung im Bereich Datenschutz (z.B. Datenschutzbeauftragter oder -Auditor) hast Du bereits erlangt
  • Eine eigenständige, effiziente und pragmatische Arbeitsweise sowie eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft zählen zu Deinen Stärken
  • Du bist kommunikationsstark, teamfähig und entscheidungsfreudig
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab
Our offer

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Your application

Now you can easily start the application process online.

Apply now

Your
Contact

Miriam Gaebel

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.